Zu meiner Person


Ich bin Mutter von 3 Kindern. Sie waren der Auslöser für meinen Weg in die Naturheilkunde.

1990 legte ich meinen Abschluss als examinierte Krankenschwester ab und arbeitete viele Jahre auf einer internistisch-onkologischen Station. Neben meiner Praxistägigkeit bin ich heute für einige Wochenstunden in der ambulanten Krankenpflege tätig.

2004 Zulassung zur Heilpraktikerin (Heilpraktikerausbildung am Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker in Nürnberg). Seit

2005 in eigener Praxis tätig,

2003 bis 2006 Homöopathieausbildung an der Homöopathieschule von Bernhard Jochem in Nürnberg mit wechselnden Dozenten (Bernhard Jochem, Roland Methner, Yves Laborde, Stefan Reis, Norbert Winter, Dr. Mohinder Singh Jus, Tjado Galic, Inge Plattner, Maria SchäfgenUrsel Leßmann, Peter Patzak, Günter Zeitler, Helmut Eichenmüller, Dr. phil. Martin Dinges u. A)

2009 Zertifiziert durch die Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ) ,

2009 Erlernen der Dorn-Methode in den Seminaren von Helmut Koch

2010 Weiterbildung in Fußreflexzonenmassage bei Heilpraktikerin Tanja Kaiser Burgard.

2011 bis heute fortlaufende Seminare; Bönninghausen/ Therapeutisches Taschenbuch mit Bernhard Möller; Dr. Anton Rohrer (Psychische Erkrankungen und Homöopathie),  Symptomenlexikon von Uwe Plate mit Michael Kohl; Homöopathische Geriatrie mit Inga Maria Stelljann am Homöopathie-Hof.

2017 bis 2018 Zertifikation zum Wundexperten ICW (Basisseminar) - Initiative Chronische Wunden, Zertifizierung läuft.

Sonstige regelmäßige Teilnahme  an weiteren verschiedenen Seminaren und Fortbildungen (Homöopathie, Dornmethode, Mykotherapie, Medizinische Fortbildungen, Wundversorgung, Geriatrie- Dementfachfortbildungen, Pflegefachfortbildungen usw.)